Willkommen im Alpirsbacher - Gesundheits - Zentrum

 

Impfung gegen Grippe

 

Neu, Stand 15.10.2020:
Eine Umfrage bei allen Apotheken im Landkreis ergab,
dass kein Impfstoff mehr lieferbar ist!


Wir bitten unsere Patienten sich Ende November wieder zu melden!
Wir hoffen auf Nachlieferung zu diesem Zeitpunkt.

Die bereits angemeldeten Patienten können noch geimpft werden.


Die Virusgrippe wird jedes Jahr Ende Januar erwartet.
Der Impfschutz beginnt 14 Tage nach einer Impfung.
Eine Impfung ist somit auch Ende November oder im Verlaufe des Dezember sinnvoll.

Die STIKO (Impfkommission) empfiehlt die Grippeschutzimpfung

- allen Patienten ab 60 Jahre
- allen Schwangeren (ab zweitem Schwangerschaftsdrittel )
- allen Patienten mit Grunderkrankung
- allen Bewohnern von Alters und Pflegensheimen
- Personen die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt von Risikopersonen leben
- Persoen mit erhöhtem beruflichem Risiko (medizinisches Personal, umfangreicher Publikumsverkehr)

 

Gestatten Sie mir eine persönliche Bemerkung:
 Leider kann ich als Hausarzt diesen "plötzlichen Mangel" nicht nachvollziehen.
Ab März 2020 dürfte es der Pharmaindustrie bekannt gewesen sein,
dass der Bedarf an Impfstoffen in diesem Jahr sehr hoch sein wird.
Am 14.10.2020 stellt Herr Minister Spahn fest, dass es keine Versorgungsengpässe geben wird.....

 

Danke für ihre Empfehlung

social facebook social google social xing

AGZ

Alpirsbacher-Gesundheits-Zentrum
Bahnhofstraße 21
72275 Alpirsbach

Telefon / Fax / Mail

Die Telefonnummern und Mailadressen finden Sie bei den jeweiligen Betreibern.