Logopädische Praxis - Alexandra Nattmann

Fotolia 36624905_S_cr© Dan Race | FotoliaSeit 1997 sind wir Ihr Logopädie- und Kompetenzzentrum in Schramberg, seit 2008 in Alpirsbach und seit 2010 in Hausach. 
Wir bieten Vorbeugung, Beratung und Therapie bei Diagnosen wie

  • Sprachstörungen
  • Sprechstörungen
  • Stimmstörungen
  • Schluckstörungen
  • Legasthenie / Lese-Rechtschreibstörungen
  • Dyskalkulie

In unseren familiären und modern ausgestatteten Praxisräumen therapieren wir alle Generationen in den Bereichen der Sprachentwicklungsstörung, Sprechstörung, Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie, myofunktionelle Störung und Stottern/Poltern. In enger Zusammenarbeit mit Kliniken, Ärzten, Schulen, Kindergärten und Pflegeheimen der Umgebung entwickeln wir zielfördernde und auf den Patienten abgestimmte Therapien.

Durch Fort- und Weiterbildungen aktualisieren wir regelmäßig unsere angewendeten und bewährten Methoden hinsichtlich der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und unterstützen die Methoden im Bedarfsfall durch den Einsatz innovativer Technologien.

Wen behandeln wir?

  • Säuglinge und Kleinkinder mit Ess- und Trinkschwierigkeiten, Morbus Down, LKGS, zentralmotorischen Körperbehinderungen oder angeborenen Hörstörungen.
  • Kleinkinder und Schulkinder mit Problemen des Spracherwerbs bzw. der Aussprache oder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Redeflussstörungen, z. B. Stottern.
  • Jugendliche und Erwachsene mit Schädel- oder Hirnverletzungen, z. B. nach Verkehrsunfällen.
  • Erwachsene mit internistischen und neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose.
  • Berufstätige mit hoher stimmlicher Belastung wie ErzieherInnen, LehrerInnen, SchauspielerInnen und SängerInnen.
  • Erwachsene nach Kehlkopfoperationen.

Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

Die logopädische Therapie muss von einem Arzt verordnet werden (Kassen- oder Privatrezept).
Weitere Informationen finden Sie unter Verordnungen & Rezepte

Welche Ziele hat eine logopädische Behandlung?

Logopädie ist aus dem griechischen „logos“ (Wort) und „pädein“ (erziehen, lehren) hergeleitet. Ziel der logopädischen Therapie ist es, die Kommunikationsfähigkeit des Betroffenen wiederherzustellen oder zu verbessern. Das kann die Schulfähigkeit eines Kindes oder die Wiedererlangung der Berufsfähigkeit eines Erwachsenen sein.

Was geschieht bei einer Behandlung?

Untersuchung

Zu Beginn findet ein Erstgespräch mit Fragen zur Problematik und ein Sprachscreening statt. Danach führen wir gezielte Tests zur objektiven Einschätzung der Schwierigkeiten durch. Die Ergebnisse dieser Untersuchung bilden zusammen mit dem ärztlichen Befund die Grundlagen für die Auswahl der Behandlungsmethoden.

Therapie

Jede logopädische Therapie wird individuell geplant und durchgeführt.

Beratung

Wir informieren über die Inhalte und den Verlauf der Behandlung und geben gezielte Hinweise zum verbesserten Umgang im Alltag. Bei Fragen zur Einschulung bzw. Wiedereingliederung in den Beruf erstellen wir ein logopädisches Gutachten.

Danke für ihre Empfehlung

social facebook social google social xing

AGZ GbR

Alpirsbacher-Gesundheits-Zentrum
Bahnhofstraße 21
72275 Alpirsbach

Telefon / Fax / Mail

Fon 0 74 44 / 9 56 14 - 10
Fax 0 74 44 / 9 56 14 - 19
info@agz-info.de